23.09.2023/ 24-Stunden-Übung Jugendfeuerwehr

Eine 24-Stunden-Übung ist die Simulation eines Bereitschaftsdienstes einer Berufsfeuerwehr . Die Teilnehmenden verbringen einen Tag in gemeinsamer Bereitschaft für mögliche Einsätze. Gemeinsames Kochen, Fahrzeugpflege , theoretischer und praktischer Unterricht usw. finden außerhalb der Übungseinsätze statt.

 

Viele Herausforderungen hielt die 24-Stunden-Übung für die Jugendfeuerwehr Prichsenstadt bereit. Bis zu sieben Einsätze organisierten unsere Betreuer. Darunter Personensuche, Tierrettung vom Stadtturm, Ölspur, Kleinbrand im freien, Vermisste Person auf dem Main, eingeklemmt Person unter Container und Baum auf Fahrbahn. Dazu kam noch theoretischer Unterricht zum Thema technische Hilfe und Brandbekämpfung.

Zum Abschluss der 24-Stunden-Übung dufte natürlich ein gemeinsames Mittagessen nicht fehlen.

 

Vielen Dank an die Feuerwehr Volkach für ihre Unterstützung.

Fotos: Ines und Jürgen Strohhäcker


Hast du Lust mit anzufassen, dann mach doch mit...

 

...in unserer coolen Truppe, bei uns geht es heiß her!

 

Du suchst Teamgeist und Kameradschaft? Bist zwischen 12 und 17 Jahren? Dann bist Du in der Jugendgruppe der Feuerwehr Prichsenstadt genau richtig!

 

Wer wirkungsvoll helfen will, der muss vorher auch üben. Das ist bei den "Großen" nicht anders als bei dem Feuerwehrnachwuchs. Deshalb üben wir zwei Mal im Monat Dienstag und Freitag, damit später jeder Handgriff sitzt. Bei einem "echten" Einsatz ist die Jugendfeuerwehr natürlich nicht "ganz vorne" dabei - noch nicht!

 

Hierfür wirst Du genau darauf vorbereitet und erhältst von jedem Kameraden wichtige Tipps und Infos.

 

Feuerwehr ist ein Mannschaftssport, wir lassen nichts anbrennen!

 

Kameradschaft bedeutet für uns, dass wir miteinander Spaß haben und gemeinsam Unternehmungen machen. Aus diesem Grund organisieren unsere Jugendwarte neben den normalen Ausbildungen auch Tagesausflüge und einmal jährlich ein Zeltlager. Klar, dass auch beim Grillen nichts anbrennen darf. Echt Feuerwehr, oder!

...wir geben Dich in die aktive Mannschaft!

 

Bis zu Deinem achtzehnten Geburtstag haben wir Dich dann sehr gut ausgebildet und übergeben Dich an die aktive Mannschaft. Ab diesem Tag kannst du dann als vollwertiger Feuerwehrmann an Einsätzen teilnehmen und weiterführende Ausbildungen, zum Beispiel an einer Feuerwehrschule, absolvieren.

  

Wir heißen dich selbstverständlich herzlich willkommen bei der Feuerwehr Prichsenstadt!

Für Fragen stehe ich euch gerne jederzeit zur Verfügung:

 

Werner Schättler

Kommandant

 

Christian Pauli

stellvertretender Kommandant

Jugenwart

 

 E-Mail: akive@ffw-prichsenstadt.de