22.01.2019/Sirenen-Probetermine

 

Die Alarmierung im Brand- und Katastrophenschutz ist in der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministerium des Innern vom 12.12.2005 geregelt. Nach Nr. 3.2 sollen die Alarmmittel (z.B. Sirenen und Meldeempfänger) durch einen regelmäßigen Probebetrieb auf Ihre Funktionsfähigkeit hin überprüft werden.

 

Es ist beabsichtigt, im Jahr 2019 insgesamt 6 Probetermine überörtlich durchzuführen.

 

Folgende Termine sind angedacht:

  • Samstag, den 05.01.2019
  • Samstag, den 02.03.2019
  • Samstag, den 03.05.2019
  • Samstag, den 06.07.2019
  • Samstag, den 07.09.2019
  • Samstag, den 02.11.2019

 

Die Probebetriebe finden jeweils ab 12.15 Uhr statt und werden gegen 12.45 Uhr abgeschossen sein. Es findet jeweils nur ein Alarm statt.

 

Zusätzlich zu diesen Terminen finden zwei gesonderte Alarmierung der Bevölkerung statt. Die Katastrophenschutz-Alarmierungen erfolgen am Donnerstag, den 11.04.2019 sowie am 12.09.2019 jeweils um 11.00 Uhr durch einen ein minütigen Heulton. 

 


01.02.2019/ Christbaum-sammelaktion  - Feuerwehr spendet für kranke Kinder 

 

Auch die diesjährige Christbaum-Sammelaktion der Freiwilligen Feuerwehr Prichsenstadt e.V. war Anfang 2019 wieder ein voller Erfolg.

 

Bereits seit Jahren wird der sogenannten Abholservice der Christbäume nach Weihnachten von den Prichsenstädter Bürgern umfassend  und gerne in Anspruch genommen. Die Idee von Christian Bauer hat voll eingeschlagen.

 

Als Dankeschön gab es auch in den zurückliegenden Jahren hierfür gerne den ein oder anderen Euro. Die Feuerwehr ist jedoch kein Dienstleister im herkömmlichen Sinn. Das eingenommene Geld sollen nicht der Feuerwehr zugute kommen, sondern einem guten Zweck dienen.

 

Im vergangenen Jahr ging die Spende an das Kitzinger Tierheim. 2019 hingegen sollen die Einnahmen krebskranken Kindern zugute kommen. Für die tolle Unterstützung sagen wir allen Spendern ein herzliches Dankeschön. So kamen im Jahr 2019, zusammen mit Mitteln des Feuerwehrverein Prichsenstadt e.V. eine beträchtliche Summe von insgesamt 1.000.00 € zusammen.

 


01.02.2019/ Jahreshauptversammlung - Herzliche Einladung

Hiermit ergeht die herzliche Einladung zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, den 01. Februar 2019, 19.30 Uhr im Gruppenraum der Feuerwehr in der Lauber Strasse 8, 97357 Prichsenstadt.


Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

  1.  Begrüßung und Totengedenken
  2.  Bericht des 1. Vorsitzenden
  3.  Bericht des Kommandanten
  4.  Bericht des Jugendvertreters
  5.  Bericht des Schriftführers
  6.  Bericht des Kassiers
  7.  Bericht der Kassenprüfer
  8.  Entlastung der Vorstandschaft
  9.  Sonstiges, Wünsche und Anträge

 

Anträge zu Punkt 9 der Tagesordnung müssen bis spätestens am 28.01.2019 dem 1. Vorsitzenden Michael Linz, Ziegelwasen 18, Prichsenstadt, vorliegen.

 

Wir freuen uns über Euer zahlreiches Erscheinen und dürfen Euch bereits heute schon zu einer kleinen Brotzeit im Anschluss an den offiziellen Teil einladen.

 

Michael Linz

1. Vorsitzender

 


25.01.2018 / Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Prichsenstadt e.V. mit Dienstversammlung der Stadt Prichsenstadt am 19.01.2018

 

Am Freitag den 19.01.2018 fand die JHV der Freiwilligen Feuerwehr statt. Hierbei wurde die Vorstandschaft neu gewählt. Hierbei wurde der 1. Vorsitzende Michael Linz im Amt bestätigt. Als sein Stellvertreter wurde  Christoph Thiele neu gewählt.  Jasmin Asbeck bleibt Kassiererin. Schriftführer bleibt ebenfalls  Michael Ott.

 

Auch die Kassenprüfer Heinrich Rauh und Monika Strobl bleiben im Amt. Christian Bauer stellte sich nicht mehr zur Verfügung.

 

In der Dienstversammlung der Stadt Prichsenstadt wurden die Kommandanten neu gewählt. Als erster Kommandant wurde Werner Schättler im Amt bestätigt. Stellvertretender Kommandant Thomas Schönberger teilte mit, dass er nicht mehr für dieses Amt kandidieren werde. Neuer stellvertretender Kommandant wurde Christian Pauli.